HBO Max Boss Blocking SnyderVerse Pristalice na Twitteru

Social Media kann oft ein nützliches Werkzeug sein, aber es hat sich auch mehrfach als das genaue Gegenteil erwiesen. Dies scheint besonders im Unterhaltungsbereich der Fall zu sein, da Fan-Kampagnen und Abbruchkultur eine beliebige Anzahl von Ursachen und / oder Zielen im Visier haben, so dass kaum ein Tag vergeht ohne dass das Internet die Existenz von Privilegien verlangt widerrufen werden.

što se dogodilo na kraju 365 dana

Kevin Feige nannte die moderne Online-Kultur eine Höllengrube und baute das erfolgreichste Franchise in der Geschichte des Kinos auf, das den Fans immer zuhörte und ihnen das gab, was sie größtenteils wollten. Natürlich sind Marvel- und DC-Enthusiasten manchmal besonders übereifrig, mit ersteren Mobbing von Elizabeth Olsen aus den sozialen Medien weil sie Chadwick Boseman keinen öffentlichen Tribut gezollt hat, während Zack Snyder zuvor bestimmte Unterabschnitte seiner Unterstützer aufgerufen hat, weil sie die Dinge in Bezug auf etwas zu weit gebracht haben Gerechtigkeitsliga .



Justice League Snyder Cut Galerie1von38
Klicken Sie zum Überspringen Klicken Sie zum Vergrößern

Der Chief Content Officer von HBO Max, Casey Bloys, hat Berichten zufolge mehr als ein paar SnyderVerse-Unterstützer auf Twitter blockiert, was zweifellos in einigen fanatischen Kreisen so ausgelegt wird, dass er sich zurückzieht und den guten Kampf nicht im Namen der Fortsetzung von Snyders führt Mythologie. Das wahrscheinlichere Szenario ist jedoch, dass er allen Arten von Spam, Vitriol und verbalem Missbrauch ausgesetzt ist, was ein wiederkehrendes Thema bei stimmlichen Minderheiten ist, die sich verschiedenen Fandoms anschließen.



#ReleaseTheSnyderCut wurde mehr als einmal verwendet, um alles, was mit Warner Bros. zu tun hat, zu bombardieren Godzilla gegen Kong Die IMDb-Seite hat es herausgefunden. Vielleicht hat Bloys es einfach satt, dass Leute ihn fragen, warum er nicht gegeben hat Gerechtigkeitsliga 2 das grüne Licht noch und brachte die gesamte SnyderVerse zu HBO Max.